Neuigkeiten

03.06.2020 | Quelle: https://www.cdu.de/corona/koalitionsausschuss_juni2020

Ein echtes Kraftpaket für Deutschland

Die Ergebnisse des Koalitionsausschusses vom 3. Juni im Überblick

Die Ergebnisse des Koalitionsausschusses sind ein echtes Kraftpaket für Deutschland. Mit diesem 130 Mrd. Euro Konjunkturpaket leisten wir einen großen Beitrag zur Abmilderung der Folgen der Corona-Krise. Doch als CDU sehen wir in jeder Krise auch Chancen. Diese Chancen wollen wir entschlossen ergreifen, um unser Land nach vorne zu bringen, lang bestehende Bremsen zu lösen, Familien zu unterstützen, gute Jobs zu sichern, zukunftssichere Arbeitsplätze zu schaffen und Deutschland insgesamt innovativer, klimafreundlicher und wettbewerbsfähiger zu machen. 

In den Verhandlungen haben wir uns daher von folgenden Prinzipien leiten lassen:

  •  Wir haben alle im Blick und wir stärken mit diesem Kraftpaket Deutschland in seiner ganzen Breite.
  • Wir ziehen die richtigen Lehren aus der Krise.
  • Wir machen Deutschland fit für die Zukunft.
 


16.05.2020

CDU spendet vier Bänke im Wert von 1.000 € für Hagen

Hagener CDU-Ratsherr Gerd Lütge übergibt die wertvollen Stücke

Zur 950-Jahr-Feier hat die Dorfgemeinschaft Hagen sechs massive Holzbänke angeschafft und jetzt an besonders schönen Standorten aufgestellt.


09.05.2020 | Michael Biermann/Frederik Topp

CDU will Einzelhandel, Gastronomie und Vereine entlasten und den ÖPNV verbessern

Anträge wurden gestellt

Die CDU hat diverse Anträge gestellt, die Einzelhandel, Gastronomie und Vereine entlasten sollen. 

Auch im Bereich ÖPNV ist die CDU aktiv.


07.05.2020 | CDU Kreisverband Lippe

Angela Merkel über Lockerungen:

Wir sind mutig – und müssen aufpassen, dass uns die Sache nicht entgleitet"

Bundesregierung und Länder haben bei ihren Beratungen Lockerungen der Corona-Auflagen beschlossen. „Die Zahlen, die das RKI uns meldet, sind erfreulich“, stellt Bundeskanzlerin Angela Merkel fest. Die Infektionszahlen sind gesunken, der Reproduktionsfaktor liegt konstant unter 1. Es wurde erreicht, Infektionsketten nachzuvollziehen. „Ich bin sehr froh, dass das gelungen ist.“ Merkel betont ausdrücklich: „Wir konnten das erreichen, weil die Bürger in Zeiten des Virus verantwortungsvoll gelebt und sich auf die Beschränkungen eingelassen haben.“ Die Situation lasse zu, dass weitere Öffnungen möglich sind.


02.05.2020 | www.cdu.de

Merkel kündigt weitere Lockerungen für Deutschland an

Telefonkonferenz von Bundeskanzlerin und Ministerpräsidenten am 30. April

Auch andere Branchen brauchen eine Perspektive. Deshalb wurden die zuständigen Fachministerkonferenzen gebeten, bis zu den  auf den 6. Mai folgenden  Beratungen  Vorschläge für eine schrittweise Öffnung  von  Gastronomie- und Tourismusangeboten  und für die weiteren  Kultureinrichtungen  vorzubereiten.


01.05.2020

CDU-Kommunalpolitiker Friedrich Schnüll erinnert sich an Norbert Blüm

Der frühere Bundesminister verstarb im Alter von 84 Jahren

Die CDU Deutschlands trauert um Norbert Blüm, der im Alter von 84 Jahren verstarb. Als Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung unter Bundekanzler Helmut Kohl prägte er maßgeblich die Sozialgesetzgebung der Bundesrepublik.


01.05.2020 | Text: Erhard Kirchhof - Foto: Michael Biermann

Heimatpreis in Lage – jetzt bewerben!

CDU fordert zur Teilnahme auf

Alle 20 Lagenser CDU- Ratskandidatinnen und -kandidaten für die anstehende Kommunalwahl im September unterstützen die landesweite Aktion „Heimatpreis 2020“. Deswegen weisen die Kommunalpolitikerinnen und -politiker auf die Teilnahme an diesem Heimatpreis ausdrücklich hin. 


25.04.2020 | Michael Biermann

CDU will Einzelhandel, Gastronomie und Vereine entlasten

"Wir müssen allen Beteiligten Perspektiven und unkompliziert Hilfe anbieten."

Am 15. April tagte die Bundeskanzlerin zusammen mit den 16 Ministerpräsidenten. Wir alle müssen uns auf eine längere Zeit der Einschränkungen in allen Bereichen des öffentlichen und privaten Lebens einstellen. Eine Notwendigkeit, wenn die Zahlen derer, die an Virus COVID 19 erkranken oder gar versterben, nicht noch weiter in die Höhe schnellen soll.

 


22.04.2020 | CDU Kreisverband Lippe

CDU Lippe: NRW-Verkehrsministerium fördert Fußverkehrs-Check

Stadt Detmold gehört zu den Gewinnern

Kommunen erhalten Profi-Hilfe für Fußverkehrs-Checks: Verkehrsministerium und Zukunftsnetz Mobilität NRW verkünden Wettbewerbsgewinner. Dazu gehört die Stadt Detmold, die jetzt Geld aus dem CDU-geführten NRW-Verkehrsministerium für das Projekt erhält.

Mit einem Fußverkehrs-Check können Kommunen in Nordrhein-Westfalen überprüfen, wo es Verbesserungsmöglichkeiten für sie gibt und wie man diese am besten umsetzt. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr konnten sich die Kommunen, die Mitglied im Zukunftsnetz Mobilität NRW sind, erneut um das Unterstützungspaket bewerben. 37 Bewerbungen sind eingegangen. Jetzt stehen die Gewinner fest.


20.04.2020 | CDU Kreisverband Lippe

CDU-Lippe freut sich über Förderung der Vereine im Kreis

Rund 400.000 Euro „Moderne Sportstätten 2022“ – Land fördert Sport vor Ort

Gute Nachrichten für alle Sportlerinnen und Sportler in Lemgo. In der ersten Förderrunde des Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ erhalten sie Förderungen für Renovierungsarbeiten und Sanierungen.

Mit „Moderne Sportstätte 2022“ hat die NRW-Koalition das größte Sportförderprogramm aufgelegt, das es je in Nordrhein-Westfalen gegeben hat – Gesamtvolumen: 300 Millionen Euro. Damit sollen die Vereine in Nordrhein-Westfalen eine nachhaltige Modernisierung, Sanierung sowie Um- oder Ersatzneubau ihrer Sportstätten und Sportanlagen durchführen können. Dazu erklärt CDU-Chef Lars Wilhelm Brakhage:



Nächste Seite